94 Punkte

Sattes, undurchdringliches Rubin mit schwarzem Kern. Eröffnet in der Nase mit betont grünwürzigen Noten, etwas Minze, Geranie, im Hintergrund nach Holunderbeeren. Am Gaumen tolles Spiel, öffnet sich mit viel satter dunkler Beerenfrucht, feinmaschiges, dichtes Tannin, fester Druck, im Finale sehr langer Nachhall.

Tasting: Küste Toskana 2013 – Großartiges von der Weinküste
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 6/2013, am 29.08.2013

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Petit Verdot, Cabernet Franc
Ausbau
Stahltank, Barrique
Bezugsquellen
Fischer & Trezza, Stuttgart;
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in