97 Punkte

Funkelndes, sattes Rubin. Sehr intensive und ansprechende Nase, satt nach Heidelbeeren, Himbeeren und Maulbeeren, schokoladig. Sehr präsente, intensive Frucht, viel Heidelbeeren, samtiges, dichtes Tannin, breitet sich lange aus, im hinteren Verlauf gute Frische mit feinem Trinkfluss, im Finale schöne Würze.

Tasting: Toskana Maremma; 23.11.2018 Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Franc , Cabernet Sauvignon , Merlot , Sangiovese , Syrah , Petit Verdot , Alicante Bouschet
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Beton / großes Holzfass / gebrauchte Barriques
Bezugsquellen
Wein Residenz, Düsseldorf; Wein & Kunst, Quickborn; Kroll, Murnau; Smith & Smith, Zürich; Cavetta, Pfäffikon; First Wine, Hergiswil
Preisrange
40 - 100 Euro

Erwähnt in