96 Punkte

Funkelndes, intensives Rubin mit leichtem Violettschimmer. Sehr präzise und dichte Nase, satt nach reifen dunklen Ribiseln, etwas Heidelbeeren, dahinter nach Tabak und Lorbeer, vielschichtig. Schmalzig und rund in Ansatz und Verlauf, zeigt satte, pralle Frucht, öffnet sich mit viel feinmaschigem Tannin mit süßem Schmelz, sehr langer Nachhall, satt.

Tasting: Costa Toscana – Die Fülle der Weinküste ; Verkostet von: Othmar Kiem
Veröffentlicht am 13.10.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
Wein & Kunst, Quickborn; Vinus, Krailing; Cavetta, Pfäffikon;
Preisspanne
50 - 100 €

Erwähnt in