88 Punkte

Riecht nach Trockenfleisch, frisch geschnittenem Tatar, aber auch eine Spur holzwürzig, Sauerkirsche, am Gaumen auf Saftigkeit und Eleganz angelegt, sehr diskreter Gerbstoff, leichte Grüntöne fallen kaum ins Gewicht, ein angenehmer Trinkwein, wenngleich wenig komplex oder tief. Mittlere, feinfruchtige Länge.

Tasting: El Vino Latino - Das Blut der Anden; Verkostet von: Peter Moser und Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 10.02.2017

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Malbec
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
Barrique
Bezugsquellen
www.hoefferle.de
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in