88 Punkte

Leuchtendes Dunkelrubin. In der Nase leicht nach Lack, dann nach roten Früchten, nicht ganz präzise, erdig. Am Gaumen wuchtig und eisenhaltig, breitet sich weit aus, leicht harzig und vom Holz dominiert, zehrt deutlich nach.

Tasting : Trophy Toskana Centrale 2021 ; Verkostet von : Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 14.02.2021
de Leuchtendes Dunkelrubin. In der Nase leicht nach Lack, dann nach roten Früchten, nicht ganz präzise, erdig. Am Gaumen wuchtig und eisenhaltig, breitet sich weit aus, leicht harzig und vom Holz dominiert, zehrt deutlich nach.
Basilica San Martino Chianti Classico Riserva DOCG
88

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc
Alkoholgehalt
14%
Verschluss
Kork

Erwähnt in