93 Punkte

Vielschichtiges Bukett aus ätherischer Würze, dunklen Waldbeeren und Lakritz. Sich wandelnder Duft mit delikaten Anklängen von Zimt, Nelke und Bitterschokolade. Satter Gaumenauftakt mit köstlicher Extraktsüße und eleganter Fülle. Feines Spiel aus Konzentration und Säure machen ihn äußerst trinkanimierend. Grandioser Wein!

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 06/14 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel; Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 6/2014, am 15.07.2014

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
www.schickundspringer.de
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in