95 Punkte

Leuchtend-elegantes Rubinrot. Feinduftige Nase nach reifen Pflaumen, satten Amarenakirschen, im Nachhall Kaffeesatz und Schokolade, sehr komplex. Am Gaumen ausgesprochen salzig und saftig, ausgezeichnet ausgewogen zwischen Tannin und Säure, lebhaft von Anfang bis zum Ende, noch jung mit großem Potenzial.

Tasting: Amarone della Valpolicella - Opulente Fülle & Eleganz; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 04.10.2018

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Corvina, Rondinella , Corvinone Veronese
Bezugsquellen
Vinaturel, Berg; Bindella, Zürich
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in