91 Punkte

Helles Silber mit anhaltender Perlage. In der Nase mittlere Ausdruckskraft, salzig, zarte Zitrone. Knackig dann am Gaumen mit schmelzigem Touch, ausgewogen, Salzzitrone, im Finale leichte, nicht störende Bitterkeit.

Tasting: Prosecco Trophy 2019 ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 23.05.2019

FACTS

Kategorie
Prosecco
Rebsorte
Glera
Alkoholgehalt
11%
Ausbau
Stahltank
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in