91 Punkte

Sattes, funkelndes Rubingranat; sehr kompakte Nase mit ausgeprägt frischer, fleischiger Frucht, viel dunkle Kirschen, etwas Gewürznelken; auch am Gaumen sehr frisch, entfaltet sich mit viel feinkörnigem Tannin, elegant, langer Nachhall.

Tasting: Piemont; 02.11.2007 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Bezugsquellen
Döllerer, Golling; Fischer & Trezza, Stuttgart

Erwähnt in