94 Punkte

Sattes, dunkles, edles Granatrot. In der Nase deutlich nach Nelken und Zimt, dann elegante, duftige Holzwürze, nach Walnüssen und Honig, nach Zigarrentabak und reifen Beeren, marmeladige Nuancen, sehr komplex und opulent. Am Gaumen herzhaft und kompakt, spannt sich langsam, dafür umso mehr, über die Zunge, enorme Länge, ausgewogen, mit Druck, wie aus einem Block, komplett einnehmend, mit sattem, dichtem Körper bis ins Finale.

Tasting: Shortlist Deutschland 5/20 – Weine aus aller Welt im Handel ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 14.07.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Corvina, Corvinone Veronese, Rondinella , Molinara
Alkoholgehalt
16%
Preisspanne
50 - 100 €

Erwähnt in