94 Punkte

Intensives, leuchtendes Rubinrot. Duftige Nase nach Vollmilchschokolade, reife rote Früchte, unterlegt von feiner Holzwürze. Dicht und prachtvoll am Gaumen, sehr geschliffenes Tannin mit eng gewobener Struktur, breitet sich sanft aus, im zweiten Bereich dann nochmal zupackend, ein »moderner« Amarone mit langem Nachhall.

Tasting: Amarone della Valpolicella - Opulente Fülle & Eleganz ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 04.10.2018

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Corvina, Corvinone Veronese, Rondinella , Croatina
Alkoholgehalt
17%
Bezugsquellen
Morandell, Wörgl; Belvini, Dresden; Vinissimo, München; Gastrovin, Dübendorf
Preisspanne
50 - 100 €

Erwähnt in