94 Punkte

Mittleres Bernstein, gelber Rand. Einladende Dörrobst­anklänge, Marillenkonfit, Orangenzesten, suggestives Bukett. Saftig, feine Fruchtsüße, elegante Textur, finessenreich strukturiert, Tropenfruchtaromen im Nachhall, bereits gut antrinkbar, salzig-mineralisch im Rückgeschmack, gutes Reifepotenzial.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Chardonnay , Neuburger , Weißburgunder
Alkoholgehalt
10%
Qualität
süß

Erwähnt in