91 Punkte

Zartes Rosarot. In der Nase nach pinkfarbener Grapefruit und leichter Würze, hat auch einen zart harzigen Unterton, im Nachhall nach Kirschen, wirkt insgesamt etwas verhangen. Am Gaumen dann mit tänzelnder, rassiger Säure, spannt sich knackig über die Zunge, leichter Druck, im Finale klar, wird sich gut entwickeln.

Tasting: Rosé Trophy Italien 2021 ; Verkostet von: Othmar Kiem und Simon Staffler
Veröffentlicht am 28.05.2021

FACTS

Kategorie
Roséwein
Rebsorte
Syrah
Alkoholgehalt
13%
Verschluss
Presskork (DIAM)
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in