91 Punkte

Die Frucht wird noch etwas hinter den holzwürzigen Ausbaunoten versteckt, Blaubeere, Zwetschge und kräutrige Noten, etwas Weihrauch. Saftig und mit feiner, einnehmender Würze und roter Frucht am Gaumen, die feinkörnigen Gerbstoffe stärken das elegante und ausgewogene Gesamtbild.

Tasting: Weinguide Deutschland 2022 ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 15.11.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Qualität
trocken
Ausbau
Barrique
Verschluss
Kork

Erwähnt in