91 Punkte

Noch etwas spontangärungsgepägt im Duft, Kräutertöne, Lakritze, sehr dezentes Holz. Im Mund geradlinig gebaut, gut tragende Säure, stoffige Gaumenmitte, wirkt noch sehr kompakt, die mineralische Tönung verspricht auch im reifen Zustand einige Eleganz.

Tasting: Würzburger Stein ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 17.03.2020

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Chardonnay
Alkoholgehalt
13%
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in