90 Punkte

Rauchige Muschelkalknoten im Duft, dazu fast keine Frucht, völlig auf den Stein fokussiert. Im Mund linear gebaut, feste, aber reife Säure, mittelgewichtiger Extrakt und Körper, in den Aromen noch komplett verschlossen, eine leicht kreidige Textur deutet an, dass hier noch etwas kommen kann. Schwer zu beurteilen.

Tasting: Grauburgunder Trophy 2019 ; Verkostet von: Ulrich Sautter und Rainer Schäfer
Veröffentlicht am 26.11.2019

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grauburgunder
Alkoholgehalt
13%
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in