89 Punkte

Bereits Reife zeigend, anspruchsvoll würzige Noten aus getrockneten Pilzen und Unterholz, komplex, etwas Quitte und Birne. Zweifellos die Fruchtphase verlassend, viel Spannung, kreidige Nuancen. Straffe, den Alkohol zügelnde Säure. Sehr gute Länge.

Tasting: Franken-Silvaner: Frankens zartes Geheimnis
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 4/2013, am 04.06.2013

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Sylvaner
Alkoholgehalt
13%
Bezugsquellen
www.buergerspital-weingut.de
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in