91 Punkte

Glänzendes, intensives Rubin-Granat. Duftet in der Nase nach eingelegten, reifen Zwetschken, etwas Brombeere, im Hintergrund nach Hagebutte und Trüffel. Saftig und rund im Ansatz, öffnet sich mit kernigem, zupackendem Tannin, im noch ein wenig rau.

Tasting: Barolo-Barbaresco - Reife Leistung ; Verkostet von: Othmar Kiem
Veröffentlicht am 25.11.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14%
Bezugsquellen
Wein & Glas Compagnie, Berlin; Weinpiemont, Hattersheim; Sacripanti, Wettingen;
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in