92 Punkte

Leuchtendes, aufhellendes Rubin-Granat. Fein gezeichnete intensive Nase, nach Himbeere und Granatapfel, nach Preiselbeeren, tiefgründig und dicht. Hat sehr intensive Frucht, dann aber etwas raues Tannin, fest und zupackend, im Finale schöner Druck.

Tasting: Barolo-Barbaresco - Reife Leistung; 25.11.2016 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14.5%
Verschluss
Naturkork
Bezugsquellen
Wein & Glas Compagnie, Berlin; Weinpiemont, Hattersheim; Sacripanti, Wettingen;
Preisrange
40 - 100 Euro

Erwähnt in