89 Punkte

Positive Hefe, etwas Blattgrün, getrocknete Zitronenschale, spritziger Auftakt, dann recht körperreich und sogar leicht viskos, stabiles Säuregerüst, gehaltvoller Wein mit im Gaumenverlauf sich steigernder Süße, endet (angesichts der Körperfülle) erstaunlich „sauber“ und unbeschwerlich. Tolle Frische.

Tasting: Riesling-Silvaner-Trophy 2017
Veröffentlicht am 31.08.2017
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Müller-Thurgau
Alkoholgehalt
12%
Bezugsquellen
ab Hof
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in