89 Punkte

Mittleres Gelbgrün. In der Nase feinwürzig unterlegte gelbe Frucht, zart nach Kamille, feine Zitruszesten. Am Gaumen rassig und frisch, elegante Textur, gelbe Frucht, nach saftigen Pfirsichen, mittlere Länge, bereits gut antrinkbar, gutes Reifepotenzial.

Tasting: Deutschlands Erste Lagen
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 5/2007, am 04.09.2007

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling

Erwähnt in