90 Punkte

Funkelndes Rubin-Granat. Fein gezeichnete Nase mit ausgeprägter Himbeer-Note, wirkt duftig und fein. Kerniges, dichtmaschiges Tannin, baut sich gut auf, klar und geradlinig, betont salzige Noten, im Finale fester Druck.

Tasting: Barolo 2009 und Barbaresco 2010 – Der Schatz des Piemont
Veröffentlicht am 22.11.2013

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14%
Bezugsquellen
Con Vino Toepler, Siegen; Enoteca Italiana, Regensburg; 50 Second Finish, Falkensee; Oppenheimer, Wolfratshausen;

Erwähnt in