92 Punkte

Klar leuchtendes Granatrot mit dunklem Kern. Im Bukett feinwürzig, nach Nelken und zartem Unterholz, auch reife Kirschen und Dörrobst, dahinter getrocknete Rosenblätter. Spannt sich feinmaschig über die Zunge, wirkt saftig und präzise, recht jugendlich im Tannin, im Finale geschliffen und reif.

Tasting: Barolo Barbaresco Roero Trophy 2021 ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 26.11.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14.5%
Verschluss
Kork

Erwähnt in