91 Punkte

Funkelndes Rubin mit leichtem Violettschimmer. Sehr offene und duftige Nase, viel Gewürznelken, etwas Macchiasträucher, dann feine Brombeernote. Zeigt sich geschmeidig und elegant am Gaumen, saftige, intensive Frucht, öffnet sich mit feinmaschigem, weichem Tannin, im Nachhall klar und geradlinig, saftig.

Tasting: Mit Vorsicht zu genießen – Chianti Classico Riserva und Super-Tuscans
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2014, am 07.02.2014

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Bezugsquellen
Wagner, Laakirchen; Wein & Co., Wien; Superiore.de, Coswig
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in