91 Punkte

Klar glänzendes Hellrot mit rubinfarbenen Reflexen. Öffnet sich auf rote Frucht, Erdbeere, Preiselbeere, auch etwas von Minze und Wermut, im Anklang feuchter Lehm. Trifft kernig auf den Gaumen, straff im Trunk, adstringierend, kommt mit sattem Druck ins Finale, zieht sich gut in die Länge.

Tasting: Barolo Barbaresco Roero Trophy 2021 ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 26.11.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
15%
Verschluss
Kork

Erwähnt in