87 Punkte

Kräftiges Rubingranat, zarter Wasserrand, Randaufhellung. In der Nase eher verhalten, zart blättrig unterlegte Zwetschkenfrucht, ein Hauch Marille. Am Gaumen etwas forderndes Tannin, nach schwarzem Tee, wirkt insgesamt rau über einer eher marmeladigen Frucht, das Tannin bleibt vordergründig.

Tasting: Burgund Rot 2003; 05.05.2006 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein

Erwähnt in