92 Punkte

Helles Karmingranat, breiterer Wasserrand, Randaufhellung. In der Nase zart schokoladig-süß unterlegtes Kirschkonfit, Anklänge von Erdbeeren, Kokos, zart rauchig-mineralische Noten. Am Gaumen sehr klar und leichtfüßig, die feminine Seite des Burgund repräsentierend, etwas Banane im Nachhall, nahtlos und seidig, mit harmonischem, extraktsüßem Finish, ein Charmeur par excellence. Kann aber noch einige Jahre weiterreifen.

Tasting: Grand Jury Tasting Burgund 1990; 05.05.2006 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein

Erwähnt in