92 Punkte

Buttrig und röstig im Duft. Buttercremeschnitte. Dunkle Beeren. Im Mund mit kräftigem, trockenem Tannin, sehr dichter Extrakt, im Hintergrund bleibende, aber stabil Halt gebende Säure, ein gebündelter, Richtung nördliche Kühle gearbeiteter Primitivo, der gut reifen wird.

Tasting: Shortlist Deutschland 8/20 – Weine aus aller Welt im Handel; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 27.10.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Primitivo
Alkoholgehalt
14.5%
Bezugsquellen
www.club-of-wine.de
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in