88 Punkte

Leuchtendes Rubinrot mit aufhellendem Rand und brillantem Kern. In der Nase nach jungen Kirschen, zarter Himbeere und Hagebutte. Am Gaumen gezeichnet von leichter Bitterkeit, eng gewobenes Tannin, gewisse Salzigkeit, mittlere Länge.

Tasting: Trophy Vino Nobile; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 11.04.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nielluccio
Alkoholgehalt
13.5%
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in