92 Punkte

Sattes, intensives Granatrot; sehr reiche und duftige Nase, nach reifen Beeren, etwas Veilchen; am Gaumen erstaunlich frisch, nach eingelegten Kirschen, gute Länge, viel saftige Frucht, feinkörniges Tannin, langer Nachhall.

Tasting: Vino Nobile 2004
Veröffentlicht am 04.05.2007

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Bezugsquellen
Morandell, Wörgl; Ego-Vino, München
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in