93 Punkte

Leuchtendes, brillantes Silbergrau mit strohgelbem Schimmer. In der Nase mineralisch-salzig, zeigt sich mit kühler Frucht, leicht nach grünem Apfel, elegant und nicht zu laut. Am Gaumen mit viel Zug und Saft, kühle Frucht, mineralischer Unterton, breitet sich weit aus mit gut integrierter Perlage und Säure, brillantes Finish, mit Druck.

Tasting: Shortlist Italien 08/20 ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 28.10.2020

FACTS

Kategorie
Prosecco
Rebsorte
Glera
Alkoholgehalt
12%
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in