93 Punkte

Leuchtendes, intensives Rubingranat. Eröffnet in der Nase mit Noten nach dunklen, riefen Zwetschken, etwas Lakritze, Leder, im Hintergrund nach Gewürznelken. Am Gaumen schönes Spiel, öffnet sich mit feinmaschigem Tannin in vielen Schichten, salzig-mineralische Komponenten, verleihen dem Wein Saftigkeit, viel frische Frucht, langer Nachhall.

Tasting: Piemont: Großer Jahrgang?; 21.11.2014 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Bezugsquellen
www.boroli.it
Preisrange
40 - 100 Euro

Erwähnt in