92 Punkte

Dunkles, barockes Rubin. In der Nase erdig, nach Trüffel und Edelpilzen, Schwarze Johannisbeere, im Nachhall nach Brombeere und kalkigem Ton. Am Gaumen mit saftigem Kern, salziger Frucht und klarem Verlauf, spannt sich elegant auf, herzhaft, trinkt sich bereits jetzt sehr gut, hat sich nach einem Jahr mehr Flaschenreife prächtig entwickelt.

Tasting: Barolo-Barbaresco-Roero Tasting 2020; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 22.10.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14%
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in