88 Punkte

Brillantes, hellstes Strohgelb. Fruchtig anmutende Nase nach weißem Pfirsich, weißen Rosenblüten, leicht nach Ananas und Apfel. Am Gaumen saftig und klar, zeigt gut eingebundene Perlage, mittleres Gewicht, bricht im hinteren Bereich dann allerdings etwas ein.

Tasting: Sparkling Special 2019 ; Verkostet von: Gerhild Burkard, Benjamin Herzog, Othmar Kiem, Peter Moser, Ulrich Sautter, Simon Staffler
Veröffentlicht am 21.11.2019

FACTS

Kategorie
Prosecco
Rebsorte
Glera
Alkoholgehalt
11.5%
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in