91 Punkte

Sehr verschlossen im Duft, etwas rosa Grapefruit, unentfalteter mineralischer Hintergrund, straffe Säure, zupackend und dicht, taktil-mineralisch, terpenig-viskose Extraktschichten, reichhaltig mit cremiger Überleitung ins trockene Finale, aromatisch noch verschlossen, aber die Entfaltung zitrischer Noten anklingen lassend.

Tasting: Falstaff Shortlist Schweiz 07/15 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel
Erschienen in: Falstaff Magazin Schweiz Nr. 7/2015, am 09.09.2015
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Petite Arvine
Bezugsquellen
www.bauraulacvins.ch
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in