90 Punkte

Brombeere und Kräutertöne, Wacholder, Rosmarin, in der Gaumenstruktur weich und rund, erst im Übergang zum Abklang klebrig anhaftend und sich in der Tanninwirkung steigernd. Kräutertöniger Abklang. Sehr milde Säure – die und die mürben Gerbstoffe machen den Wein etwas breit.

Tasting: Falstaff Shortlist Schweiz 06/15 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel
Erschienen in: Falstaff Magazin Schweiz Nr. 6/2015, am 15.07.2015
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Humagne Rouge
Bezugsquellen
www.bauraulacvins.ch
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in