87 Punkte

Erste Nase mit reduktivem Charakter und Anklängen von reifer Kirschfrucht. Unterlegt von diskret schokoladigen und leicht erdigen Nuancen. Zugänglich und leichtgewichtig am Gaumen mit deutlicher Säure und grünen Gerbstoffen im Finale. Rustikaler Brotzeitwein.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 01/14 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel; Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer
Veröffentlicht am 27.11.2013

FACTS

Kategorie
Rotwein
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in