89 Punkte

Helles Rubinrot mit leicht aufhellenden Rändern. Sehr frische und kühle Nase, frische Kirschen, Pflaumen, auch leicht vegetabil im Hintergrund. Kerzengerade am Gaumen, saftig, auch leicht salzig, leider nicht sehr anhaltend.

Tasting: Valpolicella Trophy ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 09.02.2018

FACTS

Kategorie
Rotwein
Alkoholgehalt
12.4%
Preisspanne
bis 10 €

Erwähnt in