88 Punkte

Dunkle Farbe. Kirsche und schwarzer Pfeffer im Duft, am Gaumen ein wuchtiger Körper, voll und alkoholgetragen, mürbes, aber in seiner Körnung nicht zimperliches Tannin, gute Gaumenfrucht, ein Maulvoll Wein – genau das Richtige für graue und kalte Februartage.

Tasting: Shortlist Deutschland 1/19 – Weine aus aller Welt im Handel; Verkostet von: Ulrich Sautter
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 1/2019, am 19.02.2019
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Tempranillo, Syrah, Mourvèdre
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Barrique
Bezugsquellen
www.weinfreunde.de
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in