88 Punkte

Sehr viel Neuholz, Cherry Coke, weich und voll am Gaumen, feiner Säurenerv, viel Saft, aber nur jahrgangstypisch viel Frucht, rund und fast cremig abklingend, charmanter Wein.

Tasting: Ribera del Duero; Verkostet von: Ulrich Sautter
Erschienen in: Falstaff Magazin Schweiz Nr. 3/2018, am 27.04.2018

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Tempranillo
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
Barrique
Bezugsquellen
www.globalwine.ch

Erwähnt in