91 Punkte

Wir finden uns in Tannenwäldern wieder, atmen ätherische Düfte aus mediterranen Kräutern und dem Harz dieser Bäume. Fühlen uns gut aufgehoben in einem reifen und saftigen Geschmack aus großzügigem Extrakt. Die Säure als Taschenlampe weist uns den Weg aus dem Wald sicher nach Hause.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 01/17 – Weine aus aller Welt im Handel; Verkostet von: Axel Biesler und Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 15.02.2017
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Tempranillo
Alkoholgehalt
14%
Bezugsquellen
www.vinos.de
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in