89 Punkte

Sehr viel Neuholz (amerikanisch), Eukalyptus, fast wie in australischer Shiraz, am Gaumen entspannt-breit, sehr geschmeidig, seidig, viel Schmelz, aber nicht süß, durchaus mit Nerv, sehr gut gemacht und konsensfähig, Typ »everybody’s darling«, aber nicht unbedingt rgeionaltypisch.

Tasting: Ribera del Duero ; Verkostet von: Ulrich Sautter, Rainer Schäfer, Thomas Schwitalla
Veröffentlicht am 17.02.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein

Erwähnt in