90 Punkte

Mittleres Bernstein, gelbe Randaufhellung, in der Nase zart rauchig, vielschichtige Dörrobstanklänge, zarte Blütennoten, sehr vielschichtige Eichenwürze. Sehr gute Länge, zart nach Rosinen, frische Säurestruktur, angenehme Nussanklänge im Finish.

Tasting: Spaniens beste Weine - Ein Garten voll Rebsorten
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 2/2006, am 10.03.2006

FACTS

Kategorie
Sherry, Port & Co

Erwähnt in