89 Punkte

Etwas Hefe, aber auch offene gelbfruchtige Noten. Mispel, Mirabelle. Zurückhaltende, sehr ausgewognere Gaumenstruktur: Hat genug Nerv, um frisch zu wirken, ist aber dabei nicht streng. Hat genug Druck, um Frucht und Fülle zur Geltung zu bringen, bleibt aber dennoch unaufdringlich, Gute Länge, zuletzt milder Abklang.

Tasting: Rueda auf dem Prüfstand; Verkostet von: Ulrich Sautter
Erschienen in: Falstaff Magazin Schweiz Nr. 6/2017, am 07.09.2017

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Verdejo
Bezugsquellen
www.bodegasteodororecio.com

Erwähnt in