97 Punkte

Leuchtendes dunkles Rubingranat, tiefer Farbkern, violette Reflexe, zarter Wasserrand. In der Nase intensives dunkles Beerenkonfit, fleischig, zarte Selchnote vom Rauch des Holzes, braucht Luft, dann Schweizer Milchschokolade. Am Gaumen ungemein konzentriert, überzeugende Würze, kraftvolles, perfekt eingesetztes Tannin, enorme Länge, pfeffrige Nuancen, Schokolade und Orangen, Mineralik, hat trotz seiner Jugend bereits viel zu bieten, bleibt minutenlang haften. Ein Jahrhundertwein.

Tasting: Spaniens beste Weine - Ein Garten voll Rebsorten; 10.03.2006 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
Schulz & Partner, Wien-Hinterbrühl
Preisrange
100 - 500 Euro

Erwähnt in