91 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezente Randaufhellung. Mit feinem Kräutertouch unterlegte reife Herzkirschen, etwas Brombeeren, ein Hauch von Gewürzen und getrockneten Rosenblättern, Orangenzesten. Saftig, elegante, extraktsüße Textur, präsente Tannine, finessenreiche Struktur, mineralisch und lange anhaltend, bereits zugänglich, aber auch mit Reifepotenzial ausgestattet, davon sollte man sich rechtzeitig einen kleinen Vorrat sichern.

Tasting: Es gärt in Rioja; 21.03.2014 Verkostet von: Peter Moser und Ulrich Sautter

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
www.weinco.at, www.cielo-de-vino.de
Preisrange
15 - 20 Euro

Erwähnt in