90 Punkte

100 % Tempranillo. Dunkles Granatrubin. Elegante dunkle Beerenaromen mit vornehmer Frische sowie leicht grünen Noten, Limetten. Saftig-nervige Gaumenintensität, immer frisch und elegant, kühle Anmutung, trinkig, im Abgang saftige Pfirsicharomen. Angenehm sprödes Tannin.

Tasting: Rioja im Wandel; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 5/2011, am 30.06.2011

FACTS

Kategorie
Rotwein

Erwähnt in