89 Punkte

Geröstete Nüsse, Kokos und rauchige Würze zeugen vom Ausbau in neuem Eichenholz. Die Frucht als Aprikose und Abate-Birnen wirkt nüchtern, dabei etwas röstig und kandiert. Süße Toastwürze auch am Gaumen, dabei etwas karg in der Frucht und bitter im Gerbstoff. Als Speise empfiehlt sich ein fettreicher Fisch und Sauce mit sehr viel guter Butter.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 07/16 – Weine aus aller Welt im Handel; 12.10.2016 Verkostet von: Axel Biesler und Ulrich Sautter

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Macabeo , Malvasia , Garnacha Blanca
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
Barrique
Bezugsquellen
www.kalea-weine.de
Preisrange
10 - 15 Euro

Erwähnt in