93 Punkte

Feines Bukett mit klarer Kirschfrucht. Nelke und Süßholz. Pinienharz. Dezent erdige Noten. Zart nach Trüffel und Waldboden. Anspruchsvoll und distinguiert. Unverschämt jugendlicher Gaumen mit feiner, frischer Saftigkeit und geschliffenen Tanninen. Gekonnter Holzfasseinsatz. Tolle Balance, beeindruckende Länge, äußerst schmackhaft.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 05/14 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel ; Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer
Veröffentlicht am 03.06.2014

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Tempranillo, Graciano, Carignan
Bezugsquellen
www.kalea-weine.de
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in