94 Punkte

Rosmarin, Pinienharz, Thymian und eine Fülle von dunklen Früchten. Etwas Darjeeling-Tee und Bourbon-Vanille. Tabak. Fast an Torf erinnernde Aromen. Vielschichtig und reichhaltig. Am Gaumen mit dichter Frucht. Immense Frische, Volumen und engmaschige Gerbstoffe bürgen für elegante Opulenz am Gaumen. Minziger Nachhall. Große Länge – großer Wein.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 06/14 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel; 15.07.2014 Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Tempranillo
Ausbau
Barrique
Bezugsquellen
www.kalea-weine.de
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in